Modernisierung der Beleuchtung auf der N1

Nachrüstung mit LED-Straßenbeleuchtung ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen und bietet die erforderlichen Lichtwerte

Die N1 ist eine südafrikanische Nationalstraße. Sie verläuft von Kapstadt über Bloemfontein, Johannesburg, Pretoria und Polokwane bis zur Beit Bridge an der Grenze zu Simbabwe. Sie bildet den ersten Abschnitt des berühmten Kairo-Gaborone-Kapstadt-Highways.

Im Rahmen der Initiativen, welche die Provinzregierung von Westkap zur Entwicklung einer umweltverträglichen Wirtschaft ergreift, wurde die Beleuchtung der N1 in Kapstadt modernisiert, um die Sicht zu verbessern und um den Energieverbrauch sowie die Wartungskosten zu senken.
 

Energiesparende Straßenbeleuchtung, die für die erforderlichen Lichtwerte sorgt

Die alten 600 W HID-Leuchten wurden durch kostengünstige, energieeffiziente LED-Leuchten des Typs AVENTO 3 ersetzt.

Die AVENTO 3 zeichnet sich durch ein hervorragendes Lumen-/Watt-Verhältnis aus. Es handelt sich um eine leistungsstarke, energieeffiziente Beleuchtungslösung für die Autobahn. Die von ihr bereitgestellte Beleuchtung bietet auf dieser vierspurigen Straße ein hohes Maß an Gleichmäßigkeit und dadurch mehr Sicherheit bei deutlich geringerem Energieverbrauch. Sie zeichnet sich auch durch einen höheren CRI-Wert aus, sodass die Autofahrer*innen und Beifahrer*innen von einer besseren Farbwahrnehmung im Umfeld und damit von einer besseren Sicht und einem deutlich höheren Fahrkomfort profitieren.
 

Beleuchtung der Zufahrtsstraßen 

Die Auf- und Ausfahrten der Autobahn werden jetzt mit Leuchten des Typs LEDLUME beleuchtet. Dank ihrer flexiblen LED-Modul-Kombinationen, die von 8 bis 128 LEDs reichen, liefern sie für jede einzelne Zufahrt genau die richtige Beleuchtung bei minimalem Energieverbrauch, sodass maximale Einsparungen erzielt werden können. 
 

Weniger Lichtverschmutzung

Alle Leuchten sind mit einer speziellen Optik ausgestattet, die das Licht direkt und präzise dorthin richtet, wo es benötigt wird. Dadurch wird Streulicht im Vergleich zur früheren Beleuchtungsanlage erheblich reduziert.
 

Vernetzbar

Die AVENTO 3 ist IoT-fähig und gestattet eine einfache Anbindung an Schréder EXEDRA, unser intelligentes Beleuchtungssteuerungssystem.

Schréder EXEDRA ist eine offene, interoperable Plattform, die es gestattet, Leuchten mit anderen Anwendungen und Systemen zu kombinieren. Auf diese Weise wird eine zukunftsfähige, skalierbare Lösung für die Stadt gewährleistet.

Es war für uns sehr angenehm, in Zusammenarbeit mit der Provinzregierung von Westkap, mit Kantey & Templer, Zutari und Adenco eine energieeffiziente Straßenbeleuchtungslösung für diese vielbefahrene Strecke bereitzustellen, welche die Sicherheit der Autofahrer*innen verbessert.

N1
Cape Town
Südafrika

Kunde

Provinzregierung von Westkap

Partner

Adenco
Kantey & Templer
Zutari

Anwendung(en)