75% weniger Energie für 100% Spaß beim Sport

im Sportpark Plauen

Als die Betriebskosten im Bereich der Beleuchtung immer mehr stiegen, plante die Betreiberin des Sportparks Plauen die Anlage auf moderne LED-Technik umzurüsten.

Die Herausforderung: eine gewölbte Decke

Die Halle mit 2 Tennisplätzen und einem Soccerplatz wurde gemeinsam mit dem Ingenieurbüro IG Lachmann Dominok geplant und berechnet. Die Herausforderung lag darin eine gleichmäßige Beleuchtung herzustellen, trotz der gebogenen Deckenform des Gebäudes.

Nachhaltige Beleuchtung mit sehr gutem Kosten-Nutzen-Verhältnis

Die Wahl fiel auf die INDUBAY von Schréder, da diese nicht nur eine hervorragende Ausleuchtung aller Bereiche gewährleistet, sondern auch ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet. Nach der erfolgreichen Umrüstung konnte die Betreiberin den Energieverbrauch von 4500kWh/a auf 1100 kWh/a senken, was einer Einsparung von ca. 75% entspricht. Mit der INDUBAY bekam der Sportpark Plauen zudem eine Leuchte, die zu 100% recyclebar ist und somit die Umwelt schont.

Wir wünschen viel Spaß beim Ballwechsel.

Plauen
Deutschland

Kunde

Sportpark Plauen

Partner

Fotos I Martin Sprößig I Schréder
Planung I IG Lachmann Dominok mbH