Ein nachhaltiger Beitrag der Stadt Schwarzenbek

1900 energieeffiziente Leuchten von Schréder

Die Stadt Schwarzenbek in Schleswig-Holstein installierte, auf Grund der Planung des Büro CL-Design GmbH fast 1900 Leuchten der Firma Schréder, um Energie einzusparen und das nächtliche Ökosystem zu schonen. Sie sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt, auf Brücken, entlang von Straßen und in Parks.

Die Leuchten der Serie TECEO und ZYLINDO sind alle mit dem Telemanagementsystem IoT ausgestattet. Es sitzt wie ein Hütchen auf den Leuchten und steuert Lichtstärke und Betriebszeiten. Dabei richtet es sich nach der Jahreszeit und der Tageszeit, somit wird immer das optimale Licht wiedergegeben.

„Wir erzielen mit den neuen Leuchten eine gleichmäßige und doch sehr effiziente Ausleuchtung, außerdem wird die nächtliche Umwelt geschont, indem wir mit einer warmweißen Lichtfarbe von 3000 Kelvin arbeiten.“

sagt Thomas Schröder, Gebietsverkaufsleiter Hamburg und Schleswig-Holstein bei Schréder. Und er fügt hinzu:

“Nicht nur das IoT Telemanagementsystem, sondern auch die recyclebaren Materialien machen unsere Leuchten zu sehr nachhaltigen Produkten“.

Die Lichtfarbe 3000 Kelvin, auch als warmweiß bezeichnet, minimiert die Attraktionswirkung für Insekten deutlich. Das wiederum kommt Fledermäusen und Vögeln im Umfeld zugute, für die die Insekten eine Nahrungsquelle sind. Darüber hinaus haben die neuen Leuchten, im Gegensatz zur alten Beleuchtung praktisch kein Streulicht mehr, das Licht wird über eigens berechnete Optiken dorthin geleitet, wo es benötigt wird. Dadurch trägt die Stadt Schwarzenbek sehr zu einem sogenannten „Dark-Sky“ bei und entlastet die Natur gleich mehrfach.

Durch laufende Anpassungen der Beleuchtungsstärke an die örtlichen Gegebenheiten konnte die Energieeinsparung innerhalb eines Jahres sogar von anfänglich 72% auf 78% erhöht werden. Dies führt zu einer Einsparung von ca. 25 Tonnen CO pro Jahr. Zusammen mit der Lichtfarbe, die dafür sorgt, dass Flora und Fauna nachts maximal geschont werden und doch Sicherheit für die Menschen durch die Beleuchtung entsteht, ist dies ein wirklich gelungener Beitrag der Stadt Schwarzenbek zur nachhaltigen Stadtentwicklung.

Ein großer Dank für die hervorragende Zusammenarbeit in der Bauphase gebührt der Firma Holsteiner Kabel- und Leitungsbau Willi Pohl GmbH und Co. KG.

Schwarzenbek
Deutschland

Partner

Christine Rudolf I byRUDOLF Fotografie